Alexander Schippel

1979 in Berlin geboren
1997-2000 Ausbildung an Freien Universität Berlin zum Fotografen
seit 2000 freiberuflicher Fotograf
2000 Buchpublikation - Potsdamer Platz
2004-2007 Atelier in Neuenhagen b. Berlin
seit 2011
Atelier in Berlin
2011 Buchpublikation - Lausitz - Landschaft mit neuem Gesicht
2013-2016 freier Mitarbeiter in der Druckwerkstatt des BBK
seit 2014 Schöffe am Amtsgericht Tiergarten (ehrenamtlich)
2016 Gründung von p:photography unlimited e.V.

Werke im öffentlichen Besitz:

Sammlung Fotografie des Deutschen Historischen Museum Berlin
Kunstsammlung des Deutschen Bundestag

Publikationen u.a:

2000 »Urbane Architektur für das neue Berlin - Der Potsdamer Platz«, Jovis Verlag Berlin
2011 »Lausitz - Landschaft mit neuem Gesicht«, Michael Imhof Verlag gemeinsam mit Dr. André Brie und einem Vorwort von Prof. Dr. Horst Bredekamp,

Ausstellungen u.a:

2016 Raumerei - Galerie für Lebensräume, Einzelausstellung
2015 Galerie Alte Schule, "5 vor Ort"
2015 Festival "Kunst am Spreeknie", Gruppenausstellung
2014 Festival "Kunst am Spreeknie", Gruppenausstellung
2013 Kommunale Galerie Karlshorst, Einzelausstellung
2012 Dali, China, Dali International Photography Festival,
»Staatsoper Berlin«
2012 Xiemen, China,
»Staatsoper Berlin«
2012 Mestlin, Kulturhaus Mestlin, Gemeinschaftsausstellung
2012 Großräschen, IBA-Terrassen,
»Lausitz – Landschaft mit neuem Gesicht
2012 Hessen, Wanderaussstellung des Licher Fotopreises, Gemeinschaftsausstellung der Shortlist
des Licher Fotopreises
2012 Wanderausstellung des Deutschen Fotobuchpreises, mit der Publikation „Lausitz – Landschaft
mit neuem Gesicht
2012 Berlin Kunst am Spreeknie, Gemeinschaftsausstellung der Künstler des Atlierhaus 15
2012 Berlin, Galerie Batt15, Gemeinschaftsausstellung mit Leo Königsberg»Lausitz - Landschaft mit neuem Gesicht«,
2011 Potsdam, Landtag Brandenburg,
»Lausitz – Landschaft mit neuem Gesicht«
2010 Mestlin, Kulturhaus Mestlin, Gemeinschaftsausstellung von 16 Künstlern zum Thema Kultur,
2009 Mestlin, Kulturhaus Mestlin, Gemeinschaftsausstellung von 13 Künstlern zum Thema Kulturhaus Mestlin,